Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte (nachfolgend gemeinsam «Dienstleistungen»), welche Quergründer GmbH (nachfolgend «Quergründer») gegenüber dem Kunde erbringt.

Art und Umfang der vertraglichen Leistungen ergeben sich im Weiteren aus der Preisübersicht von Quergründer, sowie den aktuellen Leistungsbeschreibungen in Broschüren oder auf der Quergründer Website http://www.getlaunched.io/ («plans»).

Diese AGB gelten spätestens mit der Benutzung der entsprechenden Dienstleistungen als vom Kunden akzeptiert.

2. Dienstleistungen, Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Preisübersichten und weitere Spezifikationen über die einzelnen Produkte und Dienstleistungen, welche auf der Quergründer Website http://www.getlaunched.io/ veröffentlicht sind.

3. Pflichten von Quergründer

Quergründer bemüht sich um eine einwandfreie Qualität ihrer  Dienstleistungen. Störungen, die im Einflussbereich von Quergründer liegen, werden so schnell wie möglich behoben.

Quergründer ist von der Leistungspflicht in Fällen höherer Gewalt befreit. Als höhere Gewalt gelten alle unvorhersehbaren Ereignisse sowie solche Ereignisse, deren Auswirkungen auf die Vertragserfüllung von keiner Vertragspartei zu vertreten sind.

4. Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet während der Vertragsdauer die Dienstleistungen von Quergründer vertragskonform zu verwenden und die bezogenen  Dienstleistungen fristgerecht zu bezahlen.

Der Kunde hat alle von Quergründer empfohlenen Sicherheitsweisungen zu befolgen, insbesondere Passwörter sorgfältig aufzubewahren und nicht Dritten weiterzugeben.

5. Zahlungsbedingungen

Die Dienstleistungen werden jeweils im Voraus für jeden Monat bezahlt.

6. Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen und Analysen für den Kunden kann Quergründer unter jederzeitiger Beachtung geltender Datenschutznormen personenbezogene Daten selbst erheben, von Dritten beschaffen, speichern, bearbeiten, analysieren und anonymisiert an Dritte weitergeben.

 

7. Missbrauch

 

Dienstleistungen dürfen nicht missbräuchlich, d.h. in vertrags- bzw. rechtswidriger Weise, verwendet werden. Als Missbrauch gilt insbesondere ein Weiterverkauf von Dienstleistungen durch den Kunden oder Dritte.

 

Ein Weiterverkauf von Dienstleistungen an Dritte darf nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Quergründer erfolgen. Dritte im Sinne dieser Regelung sind auch mit dem Kunden verbundene Unternehmen.

 

Der Kunde hat Quergründer für Ansprüche Dritter schadlos zu halten, die auf eine missbräuchliche Verwendung der Dienstleistungen durch den Kunden zurückzuführen sind. Bei einem Missbrauch zu Lasten des Kunden ist Quergründer sofort zu benachrichtigen.

 

8. Gewährleistung für Dienstleistungen

 

Quergründer verpflichtet sich gegenüber dem Kunden zur sorgfältigen Erbringung der vertraglich geschuldeten Dienstleistungen, die für den üblichen Privat- bzw. Geschäftskundengebrauch bestimmt sind. Quergründer

übernimmt jedoch keine Gewähr für

ein durchgehend unterbruchs- und störungsfreies Funktionieren ihrer Dienstleistungen;
von Dritten erstellte respektive bei Dritten abrufbare Inhalte bzw. Leistungen;
den Schutz vor schädlicher Software, Viren, Spamming, Trojanern, Phishing-Angriffen, Daten und anderen kriminellen Handlungen seitens Dritter;
die Vermeidung eines Datenverlusts infolge Störungen.

 

9. Haftung

 

Quergründer übernimmt keine Haftung für höhere Gewalt oder Schäden, die Quergründer nicht zu vertreten hat oder die durch die Sperrung oder Kündigung von Dienstleistungen entstanden sind.

 

Die Haftung für indirekte bzw. Folgeschäden sowie entgangenen Gewinn und Datenverluste ist in allen Fällen ausgeschlossen.

 

10. Vertragsdauer

 

Die Vertragsdauer beträgt jeweils einen Monat und verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat.

 

 

11. Ordentliche Kündigung

 

Kündigungen können direkt auf der Quergründer Website http://www.getlaunched.io/ («premium»). erfolgen. Der Vertrag kann monatlich ohne Kündigungsfrist gekündigt werden. Die automatische Vertragsverlängerung endet ebenfalls mit der Kündigung.

 

12. Änderung von Vertragsbedingungen durch Quergründer

 

Quergründer behält sich vor, die Vertragsbedingungen jederzeit zu ändern,

wenn berechtigte Interessen von Quergründer es rechtfertigen. Änderungen werden dem Kunden in geeigneter Form und mit einer angemessenen Vorankündigungsfrist von bis zu 30 Tagen mitgeteilt.

 

13. Immaterialgüterrechte

 

Allfällige mit Quergründer Dienstleistungen oder damit verbundene Immaterialgüterrechte, insbesondere Software, verbleiben bei Quergründer bzw. dem jeweiligen Rechteinhaber. Der Kunde erhält ein unübertragbares, zeitlich beschränktes und nicht ausschliessliches Recht zur vertragsgemässen Nutzung dieser Rechte. Weitergehende Rechte stehen dem Kunden nicht zu.

 

14. Gerichtsstand und anwendbares Recht

 

Der Vertrag untersteht Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Baar. Zwingende Gerichtsstände des Bundesrechts bleiben vorbehalten.

This post is also available in: En